Kelowna

Meine momentane Bleibe ist die Kösterfarm in Kelowna, BC. Ich tue hier zwar nichts für mein Englisch, da die Kösters aus der Schweiz kommen, dafür genieße ich aber einen der schönsten Teile kanadischer Natur. Kelowna liegt im Okanagan Valley, das auch als der Obstkorb Kanadas bezeichnet wird. Aufgrund des hervorragenden Klimas wird hier der größte Teil des kanadischen Obstes angebaut, auch ist das Okanagan ein beliebtes Gebiet für Weinanbau.

Auf der Farm selbst gibt es Hühner, Schafe, Ziegen, Lamas, Alpakas und Pferde. Außerdem zwei Wachhunde, einen Schoßhund und eine Katze. Die Eier der Hühner werden gekauft, alle anderen Tiere dienen nur der Freude. Die Haupteinnahmequelle der Farm ist die Bäckerei Bread on wheels von Klemens, dem Besitzer der Farm. Er macht echt ziemlich fantastische Backwaren. Nach sechs Monaten nordamerikanischen Backmülls war das wie eine Erlösung für mich. Auf der Farm wohnen außerdem noch Klemens Mutter Eva und Klemens Sohn Tarran.

Ich bin hier hauptsächlich für die tägliche Versorgung der Tiere, die Vorbereitung der Eier für den Verkauf und das Befeuern des Ofens zuständig. Dazu bekomme ich regelmäßig irgendwelche Sonderaufträge.

Die Farm liegt etwa 300m Oberhalb von Kelowna. Die Aussicht ist der Oberkracher und der Himmel über dem Tal zeigt fast jeden Abend ein anderes Kunstwerk.

Ende Mai geht es dann weiter für mich nach Alaska. Allerdings fühle ich mich hier so wohl, dass mir der Abschied wohl schwer fallen wird.

image